Ein teuere Affäre

| 0 comments

Eine Frau läd einen Mann zu sich nach Hause ein, während der Ehemann auf der Arbeit ist.

Als sie grade mit ihrer Affäre im Bett ist, kommt ihr 14-jähriger Sohn nach Hause, sieht die beiden und versteckt sich im Schrank, um zuzuschauen.
Dann kommt der Ehemann nach Hause und die Frau steckt den anderen Mann auch in den Schrank ohne zu merken, dass ihr Sohn da drin ist.

Sohn: ” Ganz schön Dunkel hier.”
Mann: “Ja.”
Sohn: “Ich habe einen Baseball.”
Mann: “Toll.”
Sohn: “Willst du ihn mir abkaufen?”
Mann: “Nein.”
Sohn: “Mein Vater steht vor der Tür…”
Mann: “Okay, wie viel willst du?”
Sohn: “300 Euro”
Mann: “Alles klar.”

Nach drei Wochen passiert das gleiche nochmal, wieder sind der Sohn und die Affäre zusammen im Schrank.
Sohn: ” Ganz schön Dunkel hier.”
Mann: “Ja.”
Sohn: “Ich habe auch einen Baseballhandschuh.”
Der Mann erinnert sich an das letzten Mal und fragt direkt: “Wie viel willst du diesmal?”
Sohn: “800 Euro”
Mann: “Okay.”

Ein paar Tage später sagt der Ehemann zum Sohn: “Komm, wir gehen Baseball spielen, hol deinen Ball und deinen Handschuh.”
Junge: “Ich hab alles verkauft.”
Vater: “Für wie viel ?”
Junge: “1100 Euro.”
Vater: “Das ist unerhört, jemanden so abzuzocken. Du kommst jetzt in die Kirche und beichtest.”

Beide gehen in die Kirche und der Vater setzt den Sohn in den Beichtstuhl.
Junge: ” Ganz schön Dunkel hier.”
Pfarrer: “Fang nicht wieder damit an.”

Leave a Reply

Required fields are marked *.

*