March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

Der KFZ Mechaniker

Ein KFZ-Mechaniker ist soeben bei Petrus angekommen und fragt ihn:

“Hey Petrus, warum bin ich denn schon hier, ich bin doch erst 45?!”
Petrus schaut in seine Unterlagen und erwidert: “Nach den Stunden, die Du Deinen Kunden berechnet hast, musst Du schon 122 sein!”

March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

Die Pastorenfrau

Ein Mann verließ die schneebedeckten Straßen von Chicago, um in Florida ein wenig Urlaub zu nehmen.
Seine Frau war auf einer Geschäftsreise und plante, ihn am nächsten Tag dort zu treffen.
Als der Mann in seinem Hotel ankam, sendete er seiner Frau eine kurze Email. Leider fand er den kleinen Zettel nicht, auf den er die Email-Adresse geschrieben hatte, also versuchte er sein Bestes und schrieb die Adresse aus dem Kopf.
Er vergaß dabei aber einen Buchstaben, so dass die Email stattdessen an eine ältere Pastorenfrau geschickt wurde, deren Ehemann am Tag zuvor gestorben war.
Als die trauernde Witwe ihre neuen Emails las, blickte sie auf den Monitor, schrie einmal laut auf und sank tot zu Boden.
Auf dem Bildschirm war zu lesen:
“Liebste Ehefrau, ich habe gerade eingecheckt. Alles ist für Deine Ankunft morgen vorbereitet.
Dein Dich unendlich liebender Ehemann.
P.S. Es ist wahnsinnig heiß hier…”

March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

Die besten Kneipensprüche

Die besten Kneipensprüche, hier für euch eine kleine Übersicht:

1. Born to be breit…

2. Der Klügere kippt nach.

3. Lieber Rum trinken als rumtreiben.

4. Unser letzter Wille: 5 Promille!

5. Lieber Korn im Blut als Stroh im Kopf.

6. Halb besoffen ist rausgeworfenes Geld!

7. Lieber Himbeergeist als gar keinen Verstand.

8. Auch ein blinder Trinker findet mal ein Korn.

9. Alkohol tötet langsam. Wir haben also noch viel Zeit!

10.  Das wärmste Jäckchen ist das Cognac(chen)

Das waren die Top 10 Kneipensprüche, nächste Woche mehr aus der Kneipe!

March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

Kneipengänger im Taxi

Ein Betrunkener lässt sich mit dem Taxi aus seiner Kneipe abholen. Als er im Wagen sitzt beginnt er sich auszuziehen. Da ruft der Fahrer: “Hallo, Hallo, wir sind doch noch nicht im Hotel!”
Lallt der Suffkopf: “Konnten Sie das denn nicht eher sagen? Ich habe gerade meine Schuhe vor die Tür gestellt!”

March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

In der Kneipe

Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen. Als der Wirt fragt was er will, antwortet er: “Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, das Du noch nie gesehen hast!”
Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.
Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines 30cm grosses Männchen heraus und stellt es auf den Tresen.
Das Männchen sieht aus wie der berühmte Autor Simmel und geht den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt: “Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel, ich bin Literat.”
Der Wirt, der sowas noch nie gesehen hat, ist völlig aus dem Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat. Daraufhin antwortet ihm der Gast:” Geh raus, die Strasse entlang, bis Du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es erscheint Dir eine gute Fee.”
Der Wirt rennt sofort los, kommt bei der Laterne an und befolgt die Anweisungen des Gastes.
Daraufhin erscheint ihm die gute Fee und gewährt ihm einen Wunsch.
Der Wirt überlegt nicht lange und sagt: “Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen.”
Die Fee klopft mit ihrem Zauberstab an die Laterne und ‘Puff…’, der Wirt hat 5 Melonen in der Hand und um ihn herum lauter kleine Schweine.
Stinksauer geht er zu seiner Kneipe zurück und sieht seinen Gast noch am Tresen stehen. Er geht zu ihm und schimpft: “Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme 5 Melonen und lauter kleine Schweine.”
Da sagt der Gast: “Klar ist sie schwerhörig, oder dachtest du allen ernstes, ich wünsche mir einen 30 cm grossen Simmel???”

March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

Arzt Witz – Auf der Intensivstation

Arzt Witz – Auf der Intensivstation..

Ein Mann liegt auf der Intensivstation, an vielen Schläuchen angeschlossen. Da besucht ihn ein Pfarrer. Plötzlich fängt der Mann zu keuchen an. Da er nicht sprechen kann, bittet er in Zeichensprache um einen Stift.

Er kritzelt auf einen Zettel einen Satz und stirbt.
Der Pfarrer denkt sich: “Das geht mich nichts an” und bringt den Zettel der Frau des Verstorbenen. Die liest und fällt in Ohnmacht. Da nimmt der Pfarrer den Zettel und liest:

“Du Idiot, geh von meinem Schlauch runter!”

March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

Versaute Witze, heute das Ehepaar

Versaute Witze am laufenden Band hier noch einer:

“Herr Doktor, was soll ich nur tun? Der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr !”
Da fragt der Arzt: “Haben Sie es schon mal mit Viagra probiert?”
“Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin, wie soll ich ihm dann Viagra geben!”
“Sie müssen das halt heimlich machen. Geben Sie das Medikament in den Kaffee, oder den Tee.”
“Gut, Herr Doktor, ich probiere das mal aus!”
Zwei Tage später kommt die Frau wieder in die Praxis: “Herr Doktor, Viagra können Sie vergessen. Es war einfach schrecklich!”
“Wieso? Was ist denn passiert?”
“Nun ja, wie sie es mir geraten haben, habe ich das Medikament in seinen Kaffee getan. Dann ist er plötzlich aufgesprungen, hat alles vom Tisch gefegt und sich die Kleider vom Leib gerissen. Dann ist er auf mich losgestürzt, hat mir auch die Kleidung vom Leib gerissen und mich gleich auf den Tisch gelegt und genommen.”
“Ja, und? War es nicht schön?”
“Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns jetzt nicht mehr sehen lassen.”

Ärzte Witze haben wir auch!

March 1, 2012
by Witzbold
0 comments

Schwule Radfahrer

Zwei schwule Radfahrer werden von einem Taxi angefahren. Da Sagt der eine Schwule zum anderen:” Detlef, gä und ruf die Polizai!”
Sagt der Taxifahrer: “Ich gebe Euch 100 Mark wenn Ihr nicht die polizei ruft!”
Da wiederholt der Schwule ohne den Taxifahrer zu beachten: “Detlef, gä und ruf die Polizai!”
Sagt der Taxifahrer: “Ich gebe Euch 1000 Euro wenn Ihr nicht die Polizei ruft!”
Der Schwule beachtet den Taxifahrer immer noch nicht und sagt: “Detlef, gä und ruf die Polizai!”
Dem Taxifahrer wird es zu dumm und er sagt: “Ach, leckt mich doch am Arsch!!”
Darauf der Schwule: “Detlef bleib hier, er will verhandeln!”